Schoko-Muffins mit Füllung

Hallo zusammen  ◕‿◕

Hier habe ich euch ein Rezept für leckere Schokoladenmuffins mit einer flüssigen Füllung ♡

Viel Spass und LG AleSeli

Für 12 Stück braucht man:

  • 3 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Rapsöl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Tafel Schoki (100g)
  • 12 Schokokugeln (z.B. von Lindor)

IMG_1301

So geht’s:

Alle Zutaten gut mischen und in Muffinförmchen geben. Die Schokokugeln darauf geben und leicht in den Teig drücken.

Backen: ca. 25min bei 150 Grad Umluft

Advertisements

Zitronen-Muffins

Hey zusammen 😉

Hier habe ich euch ein superleckeres und recht einfaches Rezept für Zitronen-Muffins mit Glasur. Mir persönlich schmecken die super und ich finde sie perfekt für den Sommer.

Ich hoffe es gefällt euch 🙂

Das braucht man:

  • 125g Mehl
  • 125g Zucker
  • 125g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Zitronenzeste (von ca. 1 Zitrone)                   20150709_123759
  • 1 EL Zitronensaft
  • 30g Maizena (Stärke)
  • 1 Prise Salz

Für die Glasur:

  • 40g Puderzucker
  • 3TL Zitronensaft

So geht es:

  1. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, bis die Masse hell ist.
  2. Nach und nach alle übrigen Zutaten beigeben und gut mischen (Mehl, Backpulver und Maizena zum Schluss)
  3. Bei 180 Grad Umluft 20-25min backen (evt. Muffinblech zuwischendurch drehen, damit alle Muffins gleich durchgebacken sind)
  4. Muffins gut abkühlen lassen
  5. Den Puderzucker (gesiebt) und den Zitronensaft für die Glasur gut vermischen und anschliessend die Muffins damit Glasieren.

Spaghetti-Pizza

Hallo miteinander!

Hier habe ich euch ein witziges Rezept für eine Spaghetti-Pizza 😉 Ich finde sie total lecker und es ist mal eine tolle Abwechslung zur gewöhnlichen Pizza.

20150523_175110_Richtone(HDR)

Das braucht man:

  • 250g Spaghetti
  • 1 ganzer Mozarella
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Basilikum)
  • Tomatensauce
  • eine Springform (Durchmesser ca. 27cm)
  • 250ml Milch
  • 4 Eier
  • Massbecher
  • etwas Reibkäse

So geht’s:

  1. Die Spaghetti in einer Pfanne mit Wasser und Salz kochen. Anschliessend das Wasser abgiessen und die Spaghetti in der Springform verteilen.
  2. Die 4 Eier mit der Milch im Massbecher gut verrühren. Dann gleichmässig über den Spaghetti verteilen.
  3. Dann am besten gleich noch den Ofen vorheizen auf 180 Grad Umluft.
  4. Die Tomatensauce auf den Spaghetti verteilen und alles etwas mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Mozarella und den Reibkäse darauf verteilen und die Spaghetti-Pizza für 20-25min in den Ofen schieben.

Zum Schluss aus der Springform nehmen und geniessen 😉 Am besten noch mit Basilikum garnieren.

Viel Spass beim nachmachen und liebe Grüsse 🙂